Vier Tage Berlin. Vier Tage modisch ausgerastete Individuen und der neue hot stuff aus der Streetwear-Welt. Das alles auf einer riesigen, kaum überschaubaren Fläche in zwei Hallen beim Badeschiff an der Spree. Starke Kulisse. Während die Bright im eher klassisch minimalistischen black-and-white-Stil gehalten war, kam bei der Seek der wohl neue angesagte Baustoff Pressspan zum Einsatz. Trennwände, Hocker, Tische, alles Pressspan. Ich glaube, niemand hat so richtig verstanden, was das sollte – aber hey: artsy artsy und so, egal ob’s jemand checkt. Also erstmal ne Limo mit Bums aus einem der Kühlschränke an den Ständen geschnappt und schön entspannt über die Messen flaniert. Kommste mit? Lohnt sich.