Um keinen Drink wird zur Zeit so eine Wissenschaft gemacht, wie um den Gin Tonic. Die Bartender-Szene entwickelt sich allgemein zu einem eigenen Universum, das der Amateur-Alkoholiker schon lang nicht mehr durchschauen kann. Jeder will ein Kenner sein. Jeder weiß besser, wie man am optimalsten das Longdrink-Glas mit Rosmarin ausräuchert oder welche Botanicals am besten zu welchem Tonic-Water passen. Zwei Jungs haben diesen Wahnsinn festgehalten. Besser hätte man es nicht auf den Punkt bringen können.